MENU
Bets.de » Sportwetten Varianten » Die ungarische Nemzeti Bajnokság

Die ungarische Nemzeti Bajnokság

Die Nemzeti Bajnokság ist die Erste Liga des Fußballs in Ungarn. Sie wird seit dem Jahr 1901 ausgetragen. Der Rekordmeister konnte 28 Titel holen, der MTK Budapest FC ist mit 22 Erfolgen auf dem zweiten Rang in der Tabelle. Seit der Spielzeit 2011/2012 trägt die Meisterschaft entsprechend dem Hauptsponsor den Namen OTP Bank Liga.

Hier kannst du auf die ungarische Nemzeti Bajnokság Liga wetten
Rank
Bonus
Bewertung
1
100%
100€
99%
2
100%
150€
96%
3
100%
100€
99%

Beste Mannschaften

Ferencváros Budapest ist ein Sportclub aus Ungarn, aus der Hauptstadt Budapest. Sowohl Namensgeber als auch Heimat des Clubs ist ein Südostler Stadtbezirk. Er ist nach dem österreichischen Kaiser Franz I benannt. Der 1899 gegründete Club hat die Farben grün und weiß. Die Abteilung Fußball des FTC hat eine lange Historie und ist der erfolgreichste Vereinen Ungarn. So konnten die Fußballteams 28 Mal. Ungarischer Meister werden und zwanzigmal den ungarischen Pokal gewinnen. Von 1901 bis zum Jahr 2006 spielte der Verein ohne Unterbrechung in der Ersten Liga. Im Jahr 2006 dann folgte der Zwangsabstieg, dem im Jahr 2007 der Wiederaufstieg folgte. Neben der Abteilung Fußball gibt es in dem erfolgreichsten Fußballklub Ungarns noch Abteilungen für Sportarten wie Leichtathletik, Radfahren, Ringen und Kegeln.

Der MTK Budapest FC ist ein Sportclub aus der Hauptstadt Ungarns, Budapest. Er wurde im Jahr 1898 ins Leben gerufen und hat eine lange Tradition. Mit 23 gewonnenen Landesmeisterschaften sowie zwölf Siegen im Pokal gilt er als zweiterfolgreichster Verein in Ungarn. Im Jahr 1956 konnte man als erster Verein am Europapokal teilnehmen. Die Clubfarben sind blau und weiß.

Újpest Budapest ist ein Fußballklub aus Ungarn. Seinen Sitz hatte er in der ungarischen Hauptstadt Budapest die Farben des Clubs sind lila und weiß. Der Verein konnte 20 Mal die ungarische Meisterschaft gewinnen und neunmal den ungarischen Pokal. Damit ist er einer der erfolgreichsten Vereine in Ungarn. In seiner Heimspielstätte finden etwa 13.500 Zuschauer Platz und können die Spiele ihres Vereins live verfolgen.

Beste Wetten

Mit einer guten Strategie lässt sich beim Wetten auf Sportevents gutes Geld verdienen. Damit dies möglich ist, braucht man einen Einblick in die statistischen Daten der entsprechenden Liga. Dafür muss man sich zuerst einmal überlegen, auf welche Partien welcher Liga Geld gesetzt werden soll. Dann betrachtet man die Statistiken und versucht daraus gute Wettstrategien zu entwickeln. Da dieser Text von der ersten ungarischen Liga handelt, im Folgenden ein paar statistische Informationen z insgesamt zur selbigen. Was also fällt auf, wenn man sich die statistischen Daten der ersten Fußballliga Ungarns anschaut? In der folgenden Reihenfolge kommen die Ergebnisse am häufigsten zustande: Wenn die Heimmannschaft zur Halbzeitpause führt, gewinnt sie auch das Spiel. Wenn es zur Halbzeitpause unentschieden steht, endet das Spiel meistens auch in einem Unentschieden. Wenn die Gastmannschaft nach der ersten Halbzeit führt, kann sie das Ergebnis bis zum Ende halten. Das sind sehr interessante Erkenntnisse, denn die Strategie ist ziemlich sicher. So wartet man einfach bis zur Halbzeitpause und schaut, ob es unentschieden steht oder ob eine der beiden Mannschaften führt. Das Geld setzt man dann auf das entsprechende Ergebnis.

Was fällt noch auf, wenn man sich die statistischen Daten anschaut? Es fällt auf, dass die meisten Spiele mit einem Heimsieg zu Ende gehen. Auch das ist eine interessante Erkenntnis, denn daraus lassen sich sofort gute Wetteinsätze herleiten. So muss einfach nur die Strategie gefahren werden, dass man auf Heimsiege getippt. Da die Statistik hier nicht sehr eindeutig ist, sollte man sich überlegen, noch eine genauere Analyse vorzunehmen. So kann man sich einmal anschauen, welche Teams besonders häufig zu Hause gewinnen und welche auswärts viel stärker sind als Zuhause. So ist es noch besser möglich, korrekte Tipps abzugeben und mehr Geld zu gewinnen.

Als letzte Strategie soll noch das Wetten auf unter 2,5 Tore vorgestellt werden: Da in der Statistik mehr Partien mit unter 2,5 Toren zu Ende gehen als mit über 2,5 Toren, kann man sich überlegen eine entsprechende Wettstrategie anzuwenden. So tippt man einfach auch unter 2,5 Tore und hat damit einen möglichen Gewinn. Leider ist auch hier die Statistik nicht absolut eindeutig und so sollte man sich überlegen, genauere Analysen vorzunehmen. Auch hier kann man sich einfache Fragen stellen: Welches Team schießt unter welchen Umständen und gegen welchen Gegner besonders viele Tore und welches Team trifft eher selten? So ist es einfach, einen guten und funktionierenden Tipp herzuleiten.

Unsere Bewertung