MENU
Bets.de » Wett Tipps » Sportwetten Tipp Olympiakos Piräus – AEK Athen 17.05.2016

Sportwetten Tipp Olympiakos Piräus – AEK Athen 17.05.2016

Am Dienstagabend findet in Griechenland das Pokalfinale zwischen Olympiakos Piräus und dem AEK Athen statt. Schaut man sich die Ligatabelle an, dann ist dieses Spiel ein absolutes Topspiel. Olympiakos Piräus konnte in dieser Saison wieder die Meisterschaft feiern. Nun wollen sie wie in der letzten Saison noch das Double holen. Der AEK Athen ist im letzten Saison aufgestiegen und sie machten direkt einen Durchmarsch in der ersten Liga. Am Ende landeten sie auf dem dritten Platz und damit spielen sie in der nächsten Saison international. Nun wollen sie natürlich auch noch die Überraschung im Pokal schaffen. Ein Titel wäre natürlich eine unglaubliche Geschichte nach der schwierigen zeit in den letzten Jahren.

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Rank
Bonus
Bewertung
1
100%
100€
99%
2
100%
150€
96%
3
100%
100€
99%

Formcheck Olympiakos Piräus:

Olympiakos Piräus ist in der Liga wieder souverän meister geworden. In den letzten Jahren kann einfach niemand mit Olympiakos Piräus mithalten. Sie sind einfach zu stark. Das sah man auch schon in der Champions League, wo man am Ende unglücklich in der Gruppenphase scheiterte. In diesem Jahr wäre sogar das Achtelfinale drin gewesen. Aber in der neuen Saison wird man einen neuen Anlauf nehmen. Nun geht der Blick nach vorne. Nach dem Meisterschaftstitel will man nun unbedingt auch den Pokal gewinnen. Die Chancen stehen natürlich nicht so schlecht, weil sie als Favorit in diese Partie gehen. Im Pokal hatten sie nur wenige Probleme. Am Anfang startet der Pokal immer mit einer Gruppenphase und dort wurden sie locker Gruppensieger. Im Achtelfinale trafen sie dann auf Chania FC. Mit 4-1 und 6-0 setzten sie sich mehr als deutlich durch. So kamen sie in das Viertelfinale und dort ging es mit Atseras Tripolis weiter und das war bis dato der stärkste Gegner. Das Hinspiel gewannen sie zu Hause schon mit 5-0, damit waren sei weiter. Im Rückspiel reichte dann ein 1-1. Der stärkste Gegner wartet dann im Halbfinale als man auf PAOK Saloniki traf. Für den Sport war diese Runde nur eine Katastrophe. Im Hinspiel gab es so schwere Krawalle, das die Partie abgebrochen wurde und mit 3-0 für Piräus gewertet wurde. Im Rückspiel trat PAOK Saloniki gar nicht mehr an und auch das Spiel wurde mit 3-0 gewertet. So kamen sie ins Finale und nun wollen sie AEK Athen schlagen.

Letzten drei Spiele:

· Olympiakos Piräus – PAOK Saloniki 3-0 · Oympiakos Piräus – Kalloni 5-0 · Panaitolikos – Olympiakos Piräus 2-5

Formcheck AEK Athen:

Der AEK Athen hat eine grandiose Saison gespielt. Am Ende landeten sie auf dem dritten Platz und sie stehen im Pokalfinale. Was will man mehr? Nach dem bitteren Abstieg kamen sie schnell wieder auf die Beine und nun stehen sie dort, wo sie sich auch selber sehen. In der Liga ganz vorne mit dabei und damit spielen sie nächste Saison international. Nun will man natürlich noch einen Coup im Pokal landen. Der Pokalsieg wäre natürlich der krönende Abschluss einer fantastischen Saison. In der Gruppenphase im Pokal hatte sie keinerlei Probleme. Drei Spiele und drei Siege gab es. Das Torverhältnis von 12-0 war beeindruckend. Mit viel Schwung ging es ins Achtelfinale. Dort trafen sie auf Levadiakos. Das Hinspiel gewannen sie mit 1-0 und im Rückspiel machten sie mit einem 2-0 Sieg alles klar. So ging es im Viertelfinale weiter. Diesmal war der Gegner AEP Praklis FC. Im Hinspiel setzten sich die Athener schon mit 4-1 durch und sie legten im Rückspiel mit einem 1-0 nach. Danach ging es weiter gegen Atromitos und hier taten sie sich schwer. Im Hinspiel setzten sie sich mit 1-0 durch. Das Rückspiel ging dann 1-1 aus.

Letzten drei Spiele:

· PAOK Saloniki – AEK Athen 2-1 · Atromitos – AEK Athen 1-1 · AEK Athen – Atromitos 1-0

Direkter Vergleich:

In dieser Saison sind beide Mannschaften zweimal in der Liga aufeinander getroffen. Das Hinspiel gewann Olympiakos Piräus mit 4-0 in Piräus. Im Rückspiel setzte sich der AEK Athen mit 1-0 im eigenen Stadion durch.

Letzten drei Spiele:

· 13.02.16 AEK Athen – Olympiakos Piräus 1-0 · 17.10.15 Olympiakos Piräus – AEK Athen 4-0 · 11.02.15 Olympiakos Piräus – AEK Athen 1-1

Fazit:

Das Pokalfinale ist natürlich für beide Mannschaften noch einmal ein Highlight in dieser Saison. Den Titel wollen auch beide Vereine gewinnen. Wer will schon nicht einen Titel gewinnen? Vergleicht man aber beide Mannschaften, dann ist in meinen Augen Olympiakos Piräus der Favorit in diesem Spiel. Sie sind einfach der Krösus in Griechenland und ich denke sie werden sich in diesem Spiel knapp durchsetzen. Die Qualität besitzen sie einfach und deswegen gehe ich auch von einem Sieg in diesem Spiel aus. Das macht einfach am meisten Sinn. Bei den Buchmachern gibt es eine Quote von 1.85 auf Olympiakos Piräus und das ist absolut spielbar. Mir gefällt diese Quote sehr gut und daher entscheide ich mich auch für den amtierenden Meister.

Mein Wett Tipp für das Spiel Olympiakos Piräus gegen AEK Athen

Sieg Olympiakos Piräus @ 1.85 bei Bet3000

Unsere Bewertung